Dienstag, 19. April 2016

Krönchen-Martha

Oh Mann, ich hab soooo viele zeigenswerte Sachen, den Kopf voller Ideen und Pläne und finde einfach nciht die Zeit. Ich komme nicht mal mehr richtig dazu, mich um den Blog zu kümmern...

Vielleicht sollte ich mal wieder so ne Blog-Woche machen - machst Du mit, Anne?


Da die kleine Krabbe inzwischen schon als Fußgängerin unterwegs ist (Mann, geht das schnell!!! Warum rast die Zeit nur so?) musste ein neues Oberteil her, das beplottet werden kann.
Dass ich mich für eine Mini-Martha entschieden habe, kippt wahrscheinlich niemanden aus den Latschen. Aber der Krönchenstöff schrie so nach einem effektvollen Kleidchen! Beim Zuschneiden hatte ich immer mal wieder nen Knoten im Kopf – wollte ich doch erreichen, dass die Krönchen immer aufrecht stehen. Manchmal habe ich mir wohl auch zu viele Gedanken gemacht, aber ich freue mich, dass es passt :)







Um das Marthakleidchen noch aufzuhübschen, habe ich es beplottet. Ich muss dazu sagen, dass die Glitterfolie von Happyfabric echt der Oberhammer ist. Das funkelt wie verrückt. Ich bin mal gespannt, wie das nach dem Waschen aussieht....






Bei Juniors Geburtstagsshirt hatte ich es schon angedeutet... Ich bin mit dem Festbügeln von Kleinteilen nicht so zufrieden. Beplottete Teile bügle ich nach jeder Wäsche nach, weil sich der Plot hin und wieder an den Ecken leicht ablöst.

Deshalb ist nun endlich die HappyPress bei mir eingezogen. Zum Probieren habe ich Kleidergrößen beplottet.

Das war leider nur teilweise von Erfolg gekrönt, weil Bündchen und Nähte zum Teil so dick sind, dass sich das Motiv nicht fest genug auf den Stoff pressen ließ.

Bei meiner Mini-Martha hatte ich ein ähnliches Problem, weil ich Schwierigkeiten habe, die Puffärmel außerhalb des Pressbereichs zu platzieren und dann habe ich noch die Knubbel von der Kragennaht, die Querteilung vorne und die Taschen.

Im Ergebnis habe ich dann doch noch (zusätzlich) zum Bügeleisen gegriffen.

Was habe ich falsch gemacht? Wie macht Ihr das? Beplottet Ihr Eure Teile schon vor dem Nähen?

Ich bin wirklich für jeden Tip dankbar.

 
linked @ creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, meitlisache, kiddikram, plotterliebe


Die in meinem Posts erwähnten Stoffe, Schnittmuster und ähnliches habe ich selbst gekauft. Für die Nennung der Stoffe / Schnitte bekomme ich kein Geld oder andere Gegenleistungen, weshalb ich die entsprechenden Links auch nicht als Werbung kennzeichne. Meine Links dienen lediglich zur Information interessierter NäherInnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen