Donnerstag, 28. Januar 2016

Königspuschen




Schon vor einiger Zeit hatte ich zur Geburt eines Söhnchens Lederschuhe genäht. Inzwischen sind sie zu klein und es wurde Nachschub geordert. Und weil der junge Mann der kleine Prinz der Familie ist, musste eine Krone drauf :)
Schnitt ist mal wieder bepuscht von Farbenmix.
 


linked @ kiddikram, m4b, für Söhne und Kerle


Dienstag, 26. Januar 2016

Lernturm und Fadensterne

 Heute zeige ich nichts, was mit der Nähmaschine zu tun hat....

Als erstes kommt noch der Rest vom Weihnachtsstau:

unsere Fadensterne aus dem Essener Adventskalender, die wir im babynahen Bereich unseres Christbaums aufgehängt hatten. Dieses Jahr können wir sie als Geschenkanhänger nehmen, denn dann müsste die Krabbe alt genug sein, um nicht mit den Christbaumkugeln spielen zu wollen.


Das zweite, was ich heute unbedingt zeigen muss, ist der Lernturm nach Maria Montessori, den mein Mann nach der Anleitung von Glücksflügel für die Krabbe gebaut hat. Aber nicht nur die mischt jetzt in der Küche kräftig mit - auch der große Bruder nutzt den Turm gerne, um beispielsweise seine Hilfe beim Abtrocknen und schnibbeln anzubieten. Das nehme ich natürlich sehr gerne an und freue mich, dass sich die Arbeit gelohnt hat!



linked @ creadienstag, kiddikram



Die in meinem Posts erwähnten Stoffe, Schnittmuster und ähnliches habe ich selbst gekauft. Für die Nennung der Stoffe / Schnitte bekomme ich kein Geld oder andere Gegenleistungen, weshalb ich die entsprechenden Links auch nicht als Werbung kennzeichne. Meine Links dienen lediglich zur Information interessierter NäherInnen.

Mittwoch, 20. Januar 2016

Tausendsassa Wendekleid

Das Schürzenkleid aus Liebelings Tausendsassa hatte mir auch schon gefallen, bevor ich Mädchenmutter wurde. Der Schnitt ist aufgrund seiner Vielfältigkeit ohnehin praktisch.

Den Meerestierestoff hatte ich schon in der Absicht gekauft, ein Kleidchen zu nähen. Der Eulenstoff war eigentlich für U-Heft-Hüllen gedacht, hat mir aber so gefallen, dass ich ihn fürs Wendekleid vernäht habe. Hat grad so gereicht. Tja, das hat man davon, wenn man sich nur einen kleinen Vorrat zulegt :)


Ich finde es supersüß, ist aber noch zum Reinwachsen in Größe 80. Da sind wir auch schon beim Nachteil der Wendekleidung: Wo in aller Welt vermerkt man denn die Größe?!
Am besten, im Blog, oder?


Linked @ meitlisache, kiddikram