Mittwoch, 11. November 2015

Babygeschenke {Fortsetzung}

Der kleine Jannik (siehe hier und hier brauchte ja noch unbedingt eine klimperkleine Babyhose - hier in Gr. 68 aus Trigema Pique.



Und auch Janniks Mama wurde nach der Geburt nochmals bedacht... Ist sie doch eine, die für ihre Kinder alles einpackt - und dann selbst kalte Finger bekommt.

Ein Muff musste her!


Farblich ganz dezent, dafür ein wasserdichter und atmungsaktiver Oberstoff von extremtextil, den ich bereits auch für die Smokerabdeckhaube vernäht habe.
 
Innen ist ein kuscheliger Fleece, der mal eine Decke vm Möbelschweden war. Den Großteil der Decke hatte ich ja schon im Strampelsack und der Einschlagdecke vernäht.  Gefüttert ist er mit ein bisschen Innenleben eines Möbelschwedenkissens. Man hätte ja auch selbst draufkommen können, aber ich hab's bei Momolino gesehen. Meinen ersten und eigenen KiWa-Muff hatte ich lediglich mit Volumenvlies gefüttetr. Inzwischen hab ich ihn nochmals aufgetrennt und auch dort ein bisschn vom Kissen verschwinden lassen - sensationell!

Und weil ich schon einmal dabei war, habe ich auch die Buggy-Muffs nochmal aufgemacht und mit Kissen gefüttert. Danke, liebe Daniela für den Anstubser!

linked @ linked @ kiddikram, m4b, für Söhne und Kerle


1 Kommentar: