Freitag, 26. Juni 2015

Sneakerpuschen - Klappe die zweite!

Am Montag hatte ich Euch den Testlauf gezeigt, hier kommen nun richtig große Latschen (Gr. 28/29).

Diese sind für den Kumpel vom Junior, dem sie auch schon passen (staun) und der sie gerne trägt, was mich natürlich seeeeeeeehr freut!






Über meinen neuen Begleiter, Mr. Fifty, mit dem mich Anne (DieQuetschkommode) angefixt habe, bin ich überglücklich. Endlich werden die Säume besser (aber dazu ein andermal mehr...). Die Einzelteile habe ich mit dem Obertransportfuß festgenäht, beim Zusammensetzen kommt dann aber besser das Teflonfüsschen zum Einsatz. Das ist viel schmaler und kommt besser um die Kurven.

Rückblickend muss ich sagen, habe ich beim Nähmaschinenhändler in Ludwigsburg - wo ich meine Beninamaus gekauft habe - eine sehr gute Beratung bekommen. Mir wurde nicht gleich eine Bernina 830 angedreht (obwohl das bestimmt ein exzellentes Maschinchen ist - nur für mich definitiv überdimensioniert), sondern richtig faier beraten. Manchmal merkt man das auch erst im Nachhinen, wurde mir doch empfohlen, lieber die B350 für einen Aufpreis von 100 Euro zu nehmen, da ich allein beim Nachkauf des Obertransportfusses das gleiche investiere, mit der B350 aber die Maschine hätte, die mehr kann.
Jaja, hinterher ist man immer schlauer... :)


Eine ganz besondere Freude diese Woche war noch das Eintrudeln meines Gewinns. Jaaaaaa, ich habe bei Stephanie (http://haekeln-im-quadrat.blogspot.de) eine aktuelle Ausgabe der Häkeln for you gewonnen.
Herzlichen Dank dafür!!!!
Jetzt kann's mit den Grannys losgehen, ich brauch nur noch eine passende Tasche dafür O:-)

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Sind die süüüüß!!!! Die sind ja der absolute Hammer!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Mona!
    Die sind ja so süß die kleinen Schühchen. Aber leider habe ich keine kleinen Kinder mehr. Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh sind diese Puschen süss...oder doch schon cool. Einfach grandios. Ich habe auch Leder bestellt für die ersten selbstgenähten Puschen.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  4. Boah! Wie schön. Und aufwendig. Wie lange hast du dafür gebraucht? (Wenn ich mal so ganz frech Fragen darf...?)

    AntwortenLöschen