Freitag, 22. Mai 2015

Kulinarische Schifffahrt

Am Vatertag hatte ich erstmals komplett kinderfreien Ausgang.
Mit meiner Freundin bin ich an diesem Abend über den Bodensee (Untersee) geschippert und hab das italienische Buffet auf der MS Seestern genossen.

Es war ein herrlicher Abend, das Essen war spitze - vor allem das Risotto *schmacht*
Wer also mal im wilden Süden Urlaub macht, dem sei dieses Event wärmstens empfohlen!

Vom Buffet haben wir keine Bilder gemacht - wir waren dort auch immer so ziemlich bei den letzten und haben statt Schlange stehen lieber die schöne Abendstimmung auf dem Freideck bei lauen Temperaturen genossen.

Insel Reichenau


Blick auf die Hegau-Berge und Radolfzell

Wir wurden mit einem traumhaften Sonnenuntergang verabschiedet!

Habt ein schönes langes Wochenende!

linked @ FreuTag

Kommentare:

  1. Liebe Mona,

    das klingt nach einem wirklich tollen und leckeren Abend.

    Sobald es an einem Wochenende endlich mal einen richtigen Sommer-Samstag gibt, machen wir auch einen Ausflug "zu Euch runter" an den Bodensee und dann gehts endlich (nach über 15 Jahren!) mal wieder auf den Affenberg, nach Meersburg und dann mit der Fähre rüber nach Konstanz :-)

    Liebe Grüße und Euch ein schönes Pfingst-Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, Bodensee...
    Der ist echt immer wieder eine Reise wert. Wir sind da auch immer so gerne!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen