Donnerstag, 9. April 2015

Wetbag

Lange wollte ich sie haben, die Wetbag. Vor allem für Ausflüge (für Wechselwäsche trocken und später die nassen Sachen....) oder zum Schwimmen (für nasse Sachen) oder für die Stoffwindeln der Krabbe.

Angeschubst hat mich Edeltraud mit Punkten...

Außen der Stoff, den ich schon mehrfach vernäht habe, aber ursprünglich für den Croozer Sonnenschutz gekauft hatte.
Innen eine beschichtete Baumwolle aus der Wachstuchverkauf-Restekiste. Der pinke Reissverschluss ist aus dem Vorrat, den ich mir für Mädchenprojekte angelegt habe. Eines davon werde ich bald schon zeigen...


linked @ Meitlisache, M4B, Für Söhne und Kerle, kiddikram, TT

1 Kommentar:

  1. Praktisch und schön :-)
    Hattet ihr schon einen ersten Praxistest und hat sich da der Wetbag bewährt?

    Viele Grüße und Dir einen schönen, sonnigen Donnerstag
    Steffi

    AntwortenLöschen