Dienstag, 31. März 2015

Tragehilfe - Stegverkleinerer

Kleines Ding & große Wirkung.

Anfangs habe ich die Krabbe mit dem Ergobaby Neugeboreneneinsatz in der Manduca getragen. inzwischen sind die Beine aber so lang, dass sie vom Hüftgurt abgebunden werden.

Dann hab ich den Stegverkleinerer entdeckt. Zwölf Euro. Hallo?
Recherchiert. Dabei hab ich Mamis gefunden, die den Steg einfach mit einer Stoffwindel abgebunden haben.
Also bin ich im Nähkeller verschwunden. Entstanden ist ein kleines Kissen, das in die Sitzverkleinerergummis eingeschoben wird. Rechts und links ist ein Stück Gurtband (ein Taschenhenkel-Rest) und eine Steckschnalle aus dem Vorrat angenäht.

Und jetzt kann ich die Krabbe auch ohne Extrakissen und mit guten Gewissen tragen :)







linked @ Creadienstag, kiddikram, Kopfkino

Montag, 30. März 2015

Stillmartha-Reparatur


Rutschproblem von hier gelöst: Ich habe einfach Stilloberteil und das Überteil in der Naht aufeinandergesteckt und im Nahtschatten zum Bündchen mit einer ca. 8 cm langen Naht festgetackert. Tschacka!

Sonntag, 29. März 2015

Sternchenbody


Diesen Sternchen-Wickelbody habe ich in Größe 68 für unsere kleine Krabbe genäht.
Das Einfassen mittels Schrägbandeinfasser muss ich noch üben :/

Und die Snaps waren definitiv zu dick. Ich hab sie mit dem Hammer rausgeklopft und durch Druckknöpfe ersetzt.

Schnitt: Ottobre kids 6/2013
 
linked @ Sternenliebe, Meitlisache, kiddikram

Freitag, 27. März 2015

Erdbeerpuschen die x-te

Eine liebe Arbeitskollegin meines Papas, die uns von Sommer bis in den späten Herbst mit Gemüse von der Insel Reichenau versorgt, wird im Mai heiraten.
Sie hat ein kleines Töchterchen mit einem knappen Jahr. Für die Kleine hatte ich schon zur Geburt solche Babyschühchen gestrickt. Die Kleine hat sie viel getragen und die Mama hatte ich sehr darüber gefreut.

Als mein Papa mir von der anstehenden Hochzeit erzählte, war sofort klar, dass die gewachsene Kleine jetzt ein paar Erdbeerpuschen braucht.



Dazu bekommen die Eltern noch ein Geschirrtuch von Heart & Home:

Und weil die Lederkiste schon mal offen war, hab ich für meine kleine Krabbe gerade auch welche genäht.
Jetzt hab ich für die süße Maus Puschen in den Größen 18, 19, 20 und 21 auf Vorrat. Das freut mich :)

 
 

Freitag, 20. März 2015

Upcycling Spucktuch und Cool Pack Verpackung

Ui, schon wieder Frei- und Freutag! Die Woche verfliegt.
Bei uns am Bodensee ist herrliches Wetter - da muss meine Waschmaschine (wir waschen mit Sonnenstrom und trocknen mit Wind und Sonne) eine Sonderschicht einlegen.

So, jetzt in aller Kürze meine Upcycling-Projekte:

Ein CoolPack-Bezug für mich Kopfschmerzkandidtaen aus ausgemusterten Spannbettücher einer Freundin. Hab ich ihr abgeschwätzt :)

 

Und daraus auch noch ein paar Spucktücher:
 

ja, und aus meinem Eulenstoff, ich konnt' nicht anders...
 
Habt ein schönes Wochenende! 

Freitag, 13. März 2015

Fadensammler Tobi

Ich habe bei Ich nähe gerne einen Fadenfresser gefunden. Es ist glaube ich das Nützlichste, was ich je genäht habe. Der freut  mich jedes Mal, wenn ich an der Maschine sitze.

































Da sich meine NäMa und die Ovi gegenüber stehen, habe ich das schmale Teil, an das der Tobi angeclipt wird, einfach verlängert.
 
































Upps, da liegt ja noch Abschnitt vom aktuellen Projekt. Ja, ich geb's ja zu, ich hab auf's Aufräumen verzichtet....

Dafür habe ich auf das Nadelkissen verzichtet.
Bei der NäMa hängt der Sammelbehälter vor der Befestigung, bei der Ovi läuft die Befestigung in den Behälter. So kann ich meinen Schnittabfall vom Overlocken direkt in den Behälter schieben wie auf einer Rutschbahn - weshalb der Streifen auch aus Wachstuch vom Wachstuchverkauf ist.
 
































Ebenso sind die Innenteile der Behälter aus Wachstuch. Damit's beim Leeren flutscht!

Der geneigte Leser meines Blogs wird inzwischen festgestellt haben, dass es mir dieses hellgrüne Wachstuch mit den silberfarbenen Blümchen ganz besonders angetan hat... Hach.... Und es ist fast aufgeraucht. Aber ein Projekt habe ich noch in der Pipeline, das ich Euch unbedingt noch zeigen möchte. Eben mit diesem Wachstuch. Aber dazu ein andermal :)
Außen habe ich einen ganz süßen Eulensoff aus dem Kinderstoffzimmer verwendet, den ich schon einmal vernäht habe.

Ich liebe diesen Fadensammler. Und Anne, wenn Du das liest: das ist unbedingt was für Dich ;)

Donnerstag, 12. März 2015

Still-Martha Nr. 4 mit Baby-Accessoire

So, letzte Runde. Versprochen. Vorerst zumindest!
Die vierte Still-Martha nebst Babyaccessoire (Halstuch nach dem Schnitt von Stil Allüre).

Wer regelmäßig rumst, wird festgestellt haben, dass ich diese Martha-Idee einfach nur geklaut habe. Und zwar der Muddi herself :)

Ich fand die Lillestoff-Schmetterlinge bei Muddi soooo cool, dass ich den Stoff gehortet habe und gehofft habe, dass ich bald bald bald bald Verwendung dafür haben würde. Und zwar musste eine Stillmartha daraus werden.

Ich habe für den drum-rum-Stoff einen grauen Jersey vom Stoffmarkt verwendet (ebenfalls für diesen Zweck gehortet). Das Bündchen unter der Brust hab ich stark verbreitert (gegen Hochrutschen). Das Bündchen unten hab ich weggelassen, an den Ärmeln hätten sich die Schmetterlinge nochmal gut gemacht, aber ich liiiiebe Dreiviertelarm. Also, was soll ich machen.... Dann halt ohne :)

Diesmal wieder wie hier ohne Schnittanpassung in Größe 42. Ich habe den Eindruck, da sitzen die Brustfalten viel schöner als hier und hier (Gr. 44 mit Verlängerung für große Milchtüten...)


Ich mag's und trag's gerne. So wie die kleine Krabbe ihr passendes Halstuch.

Und Steffi, falls Du das liest: Heute habe ich extra meine Hausschuhe abgeschnitten :)


linked @ RUMS

Mittwoch, 11. März 2015

Still-Martha Nr. 3 mit Baby-Accessoire

Achtung, Bilderflut!

Das ist nun Still-Martha Nr. 3.

Erst wollte ich viiiiiel mehr von dem Regenbogenringeljersey vernähen, jetzt bin ich froh, es nicht getan zu haben :)

Auf jeden Fall passt er doch ganz gut zu dem rost-brombeer-farbenen Interlock von aktivstoffe.
Ich seh grad die Zipfel an den Schultern.... Ich nehm jetzt einfach mal an, das gibt sich beim Tragen.... :)





 
und für die kleine Krabbe aus beiden Stoffen ein Halstuch nach dem Schnitt von Stil Allüre....


 ...passt wunderbar :)
 linked @ MMM

Dienstag, 10. März 2015

Kinderwagen-Taschenhalter


Zwei Wachstuch-Streifen mit Klett, die mir mein Täschchen am Kinderwagen halten :-)
Nix Weltbewegendes... Aber funktioniert.

linked @ Creadienstag und  Meertje

Sonntag, 8. März 2015

Hosenparade



Nach dem Schnitt von klimperklein sind nochmals drei Hosen entstanden - die linke existiert in doppelter Ausfertigung und ist aus Funktionsstoff von aktivstoffe. Der ist außen glatt und innen leicht angeraut. Ganz flutschig beim Nähen *hmpf*.

Das war in Größe 92 nicht nur schnitttechnisch die letzte Ausfertigung der Babyhose. Diese großen Hosen sehen ohne Taschen nicht mehr so schön aus. Und man kann keine Autos darin transportieren... Deshalb wird die nächste Juniorhose eine Kinderhose von Sophie.

linked @ made4boys und kiddikram

Freitag, 6. März 2015

Leopardenkostüm

Meine Mama hat für den Junior ein Leopardenkostüm für die Straßenfasnacht genäht. Nicht nur ich habe mich darüber gefreut,sondern auch der kleine Mann. Deshalb:

Danke, Mama!!!


 linked @ kiddikram & Made 4 Boys

Donnerstag, 5. März 2015

Still-Martha die Zweite

Hier nun auch schon Still-Martha Nr. 2. Mit der Probeversion ja eigentlich Nr. 3, aber was soll's.


Auch hier habe ich das Busenversteckerle eingebaut.

 
Wäre ich ein wenig pfiffiger gewesen, hätte ich mir einfach den V-Ausschnitt in Größe 38 ausgeschnitten *grummel*. Aber möglicherweise mache ich das bei anderer Gelegenheit :)

Beim Zuschnitt fand ich sie farblich extrem langweilig. Aber getragen gefällt sie mir sehr gut und ich finde sie, im Vergleich zur ersten, recht schmeichelhaft...

linked @ RUMS

Mittwoch, 4. März 2015

Still-Martha Busensichtschutz

Ich hatte schon angekündigt, Euch am MMM meine Lösung für den von mir empfundenen Endlos-Ausschnitt meiner ersten Still-Martha zu zeigen.

Vorher:


Nachher:



Na, wer hat's entdeckt?


Es ist nur ein kleines Stoffdreieck, dass ich mithilfe des Schnittmusterrests vom V-Ausschnitt (dem Abschnitt) gebastelt habe und innen an der Ausschnittnaht befestigt habe.

So fühle ich mich deutlich wohler und jetzt wird sie auch fleißig getragen - wie sich das gehört!
 
 

Dienstag, 3. März 2015

Maxi Cosi Schulterpolster

Wie ich schon am Freitag angekündigt hatte, hab ich meinen süßen Eulenstoff auch in einer Kleinigkeit für die kleine Krabbe vernäht. Entstanden sind neue Gurtpolster für unseren Maxi Cosi. Die sind viiiiiiiel schöner als die Originalen!

Euch allen einen schönen Creadienstag und schaut mal bei Meertje vorbei!