Freitag, 19. Dezember 2014

Schnabelina Bag

Das ist wirklich ein Grund zum Freutag-Freuen:
Seit Januar war sie zugeschnitten: meine Schnabelina Small Bag aus Stoffen vom Möbelschweden. Und Dank MuSchu konnte ich das Projekt endlich mal zu Ende bringen. Die Anleitung it ja idiotensicher und eigentlich nur beeindruckend - welche zahlreichen Möglichkeiten ein FreeBook bietet.

Danke, liebe Rosi!!!

Ich habe meine SchnabelinaBag schlicht gehalten - ohne Patches, ohne Inneneinteilung. Ich finde sie für eine SMALL-Bag ziemlich gross - da geht was :)

Für das Innenleben habe ich Wachstuch gewählt, so ist dieses Täschen ein guter Begleiter zum Baden oder auch zum Transport von Lebensmitteln.

Wichtig war mir der geschlossene Reißverschluß. Dank der hervorragenden Anleitung war das echt einfacher als gedacht. Ich freu mich und trotz einiger Fehler, die ich eingebaut habe (zum Beispiel die Träger bis ganz oben mit eingenäht....) bin ich mächtig stolz und das Täschchen wird fleißig ausgeführt!





Und ich freue mich, meine SchnabelinaBag auch bei Taschen und Täschchen zeigen zu können!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen