Dienstag, 18. März 2014

Wickelunterlage mit Windel- und Feuchttuchtasche



Aus einem Schweden-Gästehandtuch und einigem anderen Schwedenstoff ist vor einiger Zeit diese faltbare Wickelunterlage entstanden, die gleichzeitig zwei Einschubfächer für Feuchttücher und Windeln hat. Zweimal falten, dann mit Band und Kam Snaps (hab ich zwischenzeitlich ergänzt) schließen und einpacken.

Der "Schnitt" ist selbstentworfen, viel brauch's dazu ja zugegebenermaßen nicht :)

Jetzt muss ich mal schauen, was sich sonts so tut bei creadienstag, kiddikram und made4boys

Kommentare:

  1. Schöne Idee. Und auch der Oberstoff gefällt mir sehr gut! Viele Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee... so eine habe ich für mein Nichtenkind auch genäht... das ist 'Pflichtausstattung' als Mama :0) Liebe Grüße Doris von AlleinMein

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem Handtuch finde ich ja auch mal echt klasse! Da wird's dem Babypopo auch nicht so kalt ;). Aber diese Gefahr ist ja nun hoffentlich bald eh gebannt (ja lieber Frühlung - Lockruf richtig verstanden ;))

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Ihr Lieben!
    Hab erst gestern ne Sammelbestellung für den Besuch einer Freundin beim Möbelschweden aufgegeben, um die Freundeskreisbabies der nächsten Monate auch auszustatten :)))

    AntwortenLöschen