Montag, 31. März 2014

Schlüsselanhänger

Ab ins Eigenheim!




Eine liebe Freundin von mir und Mama des Juniorkumpels hat mit ihrer Familie nach einiger intensiver Renovierungs- und Umbauzeit ihr Eigenheim bezogen. Zum Einzug gibt's von mir für den neuen Hausschlüssel einen passenden Schlüsselanhänger :)

Das schmeiß ich mal rüber zu showusyourstuff und Meertje

klimperkleine Sommerhose

 
 
Passend zur lillemo-Schiebermütze ist eine klimperkleine Sommerhose (Freebook) entstanden. Eine klimperkleine Strampelhose aus dem gleichen Stoff liegt schon zugeschnitten rum... :)
 
Ab damit zu kiddikram und made4boys

Freitag, 28. März 2014

Die Piraten sind los!!!

Diesmal gibt es kein Bezug zur Nähmaschine :)
Für des Juniorkumpels neues Zimmer im Eigenheim habe ich einen Federpiraten gebastelt. Die Idee dazu stammt aus dem Buch Alles ist zum Basteln da.

Und weil in der Sprungfederpackung zwei Federn waren und die Holzkugeln preismäßig vernachlässigt werden können, hab ich gleich zwei gemacht. Jetzt hängt in Juniors Fenster also auch einer! Und das ist mein letzter Beitrag diesen Monat zu kiddikram und made4boys.


Donnerstag, 27. März 2014

Sonnenhut und Puschendrama

 
Der einlagige Sonnenhut ist aus dem Mix-it-Hutoberteil von Schnabelina zusammen mit Sonnenschein-normaler-Krempe aus Schwedenstoff. Ich find ihn starkt, Junior trägt aber lieber seine Hai-Mütze... Soviel zu den erfreulichen Nachrichten.

Dann sind noch diese Puschen entstanden:


Die Erdbeer-Puschen sind für die Nichte einer lieben Freundin entstanden. Die bekommt sie zum ersten Geburtstag. Dank der Perspektive sticht der Nähfehler nicht so ins Auge... Aber der linke Schuh (im Bild rechts) hat das Spannteil nicht ganz mittig. Dabei hatte ich es festgesteckt... Es ist mir ein Rätsel, wie das passiert ist.
Man sollte auch gar nicht glauben, wieviel Kraft man für die paar Löcher im Leder braucht. Ich hatte mich zunächst gewundert, warum mir meine Hand muskelkaterartig weh tut. Bis mir eingefallen ist, dass ich ja am Leder zugange war.

Viel schlimmer ist aber das Ergebnis hier:







Der Junior braucht fürs Kinderturnen ein neues Fußkleid. Easy, gedacht, geschnitten und gnäht. Dann geheult. Das Ergebnis ist dürftig. Der rechte Schuh (hinten im Bild) hat keine schöne Form (der vordere ist nur noch etwas zerknittert).
Die STreifen sitzen noch tiefer und die Lasche auch nicht mittig. Nach dem Ergebnis hab ich den Nähtisch kurzerhand aufgeräumt. Für den Juniorkumpel liegt auch noch ein Turnschuhzuschnitt rum, aber der muss warten, bis meine geistige Leistung wieder auf Puschenniveau ist. :(

Ab damit zu kiddikram und made4boys

Dienstag, 25. März 2014

Kapuzenbadetuch



Wir haben von der Stadt Stuttgart zur Geburt des Juniors ein schönes, großes Kapuzenbadetuch bekommen. Ein super Geschenk, das man wirklich brauchen kann. Als ich allerdings über die Anleitungen von crazylittleprojects gesurft bin, musste ich einfach aktiv werden. Der Junior findet's total scharf, auch wenn er sich damit nicht recht fotografieren lässt, hier die unscharfen Tragebilder:




So, jetzt muss ich zu creadienstag, kiddikram und made4boys!

Montag, 24. März 2014

TaTüTa

 
Wieder eine Erledigung von meiner Wunschliste :)
Hat Junior gleich zu "meins" erklärt. Na dann...
...mach ich wohl noch eine :)

Donnerstag, 20. März 2014

Hai-Mütze


Passend zur bislang unveröffentlichten Haihose nach klimperkleinem Babyhosenschnitt ist nach ebenso klimperkleinem Minutenmützchenschnitt eine passende Haimütze entstanden.
Sie ist einlagig und nur durch das Bündchen an den Ohren etwas wärmer. Sehr glücklich bin ich mit dem Ergebnis der Pseudo-Overlocknaht, die sieht meiner Meinung nach echt ordentlich aus. Frau muss halt sauber schneiden...
Was zeigt Ihr so bei Kiddikram und M4B ?

Dienstag, 18. März 2014

Wickelunterlage mit Windel- und Feuchttuchtasche



Aus einem Schweden-Gästehandtuch und einigem anderen Schwedenstoff ist vor einiger Zeit diese faltbare Wickelunterlage entstanden, die gleichzeitig zwei Einschubfächer für Feuchttücher und Windeln hat. Zweimal falten, dann mit Band und Kam Snaps (hab ich zwischenzeitlich ergänzt) schließen und einpacken.

Der "Schnitt" ist selbstentworfen, viel brauch's dazu ja zugegebenermaßen nicht :)

Jetzt muss ich mal schauen, was sich sonts so tut bei creadienstag, kiddikram und made4boys

Freitag, 14. März 2014

Autohose

Endlich kann ich mal die Autohose zeigen, die ich nach der Anleitung von klimperklein genäht habe. Der toff stammt aus einem Hamsterkauf bei Hilco.


Auch schon etwas länger fertig, aber ungezeigt, ist die letzte Wendemütze, ebenfalls nach einer klimperklein-Anleitung.


Husch, husch zu Kiddikram und M4B

Mittwoch, 12. März 2014

U-Hefthülle und Mutterpasshülle




Für das Berlinbaby , das zwischenzeitlich den Namen TIL trägt, habe ich nach der Anleitung von filumas eine U-Hefthülle mit Impfpassfach (das fand ich seeeeeeeehr wichtig) genäht.

So ganz am Anfang ist man gefühlt ständig bei einer U-Untersichung und hat ernsthafte Zweifel, dass das Heftlein die gesamte Kinderzeit unbeschadet übersteht. Drum musste auch für Til dringend eine Hülle her!

Der Stoff ist vom Schweden und soll auch Außenstoff meiner zugeschnittenen aber noch nicht genähten SchnabelinaBag sein. Und weil Tils Mama nicht besonders scharf auf Tüddelkram ist, ist die Hülle sehr schlicht, mit ledernen Buchstaben.Gefüttert ist sie mit einem ganz dünnen, einfachen Baumwollstoff, damit sie nicht zu dick und schwer wird.

Die Mutterpasshülle ist für eine Freundin nach der Anleitung von missmargerite entstanden und aus bewährtem Stoff vom Schweden...
Weil der Außenstoff sehr fest ist, habe ich es mit alleineinfachstem Baumwollstoff gefüttert - wenn der MuPa drin ist, sieht man das eh nicht mehr... Dem Fächlein für die Ultraschallbilder habe ich ein bisschen Farbe gegönnt :)







Und jetzt ab damit zu Kiddikram und M4B

Dienstag, 11. März 2014

Ostervorbereitungen


Diese beiden süßen Bunnies leisten meinen zwei Eulen nun Gesellschaft. Der rechte Hase ist nach der Hasenpost von April-Kind, der linke nach einer Anleitung von craftycupboard. Beide eignen sich ganz gut, um Stoffreste hübsch zu verarbeiten. Ich hab auch schon gesehen, dass mehrere kleine Häschen zu einem Körbchen zusammengenäht wurden... Den Stoff hatte ich für ein neues Sonnenverdeck für den Croozer gekauft. Das soll nicht wie das aktuelle unter dem Fliegengitter befestigt werden, sondern über dem 2-in-1-Verdeck.
Das ist ein Zwischenergebnis dazu:

Die grüne Sternchen-Seite soll passend zum Croozer (Kids for 2) außen sein, die mit den süßen Dschungeltieren ist für die kleinen Passagiere :)

Die Kordel muss noch passend zugeschnitten werden. Und dann kommen auch Anwendungsfotos.

Jetzt schau ich mal zu den fleißigen Ladies bei creadienstag, kiddikram und made4boys
Mehr Frühling gibt's bei Crealopee

Dienstag, 4. März 2014

Kinderwagenmuff

Den Kinderwagen-Muff habe ich nach der Anleitung von traumzauber genäht.
Der Fleece im Inneren ist ein Rest vom Fußsack. Außen habe ich den gleichen Regenjackenstoff wie beim Buggy-Muff verwendet, allerdings habe ich auf den Volumenvlies verzichtet und dafür eine zweite Lage Fleece genommen. So ist er wirklich sehr kuschelig und richtig warm!






Jetzt schau ich mal rein, was die anderen Ladies so bei creadienstag, M4B, und kiddikram präsentieren :) !