Dienstag, 25. Februar 2014

Luftballongeschenk






Diese Luftballonhülle ist aus Schweden-Stoff für das Bauchbaby einer Freundin entstanden und gleichzeitig mein Ticket für creadienstag, kiddikram und M4B!

Kommentare:

  1. der Stoff ist sehr schön, gefällt mir sehr ;)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke :)
      Der Stoff ist vom guten alten Schweden. Die mag ich deshalb, weil die preiswert, fest und strapazierfähig sind und vor allem auch bei 60°C in die Maschine dürfen :) Find ich bei Babykram wichtig - vor allem, weil es auf dem Boden rumrollt...

      LG Mona

      Löschen
  2. Sieht TOLL aus! Ich hab mich an so einer Hülle mal versucht und bin echt an den 6-Ecken gescheitert. Und als ich es irgendwie hinbekommen habe, hat es total gebeult :-( welchen Schnitt hast du denn genommen?
    Lg
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Uta. Eigentlich muss man sich nur brav an die Anleitung halten ;) Ich nehme den Schnitt von http://edeltraudmitpunkten.blogspot.de/2012/03/luftballonhulle-fur-nahanfanger.html%22

    Die erste (http://monasseifenkiste.blogspot.de/2013/10/es-werde-creadienstag.html) hab ich zuerst an den Seiten genäht und dann am Sechseck festgenäht, die Verschenkehülle zuerst am Sechseck und dann die Seitennähte geschlossen. Fand ich einfacher, aber ganz ohne Friemelei geht es nicht ;)

    LG Mona

    AntwortenLöschen